• Das Leonhard-Cohen-Project
    [[event:category:]]
    Das Leonhard-Cohen-Project
    Sa., 09. April 2016
    Einlass: 19:00 Uhr
    Beginn: 20:00 Uhr

Das Leonhard-Cohen-Project

Jürgen Gutmann, Manuel Dempfle und Thomas Schmolz

Songs of Love and Hate ist ein Studio-Album des kanadischen Musikers und Schriftstellers Leonard Cohen aus dem Jahr 1971. Da sich dieses Thema aber wie ein roter Faden durch beinahe alle seine Werke zieht, wurde es zum Titel der ersten gemein- samen Produktion des Leonard-Cohen-Projects. Ein Konzert des Leonard-Cohen-Projects ist bestes Enter- tainment und „von Hand gemacht“. Denn die drei Gitarristen spielen ohne technische Manipulationen. Dennoch – oder gerade deshalb – klingen die Lieder wie „Suzanne“, „Famous Blue Raincoat“, „Bird on the Wire“, „So long, Marianne“ … absolut glaubwürdig und überzeugend – echt und doch ganz anders.

Status [[event:status:]]
Genre [[event:category:]]
Beginn Sa., 09. April 2016
20:00 Uhr
Einlass 19:00 Uhr
Eintritt 17 EUR
Online-Ticket für diese Veranstaltung derzeit nicht verfügbar
Vorverkauf Buchhandlung Stritter (Gymnasiumstraße 37)
Heilbronn Tourist (Marktplatz 11)

Hinweis für Kulturkeller-Fördermitglieder: Tickets für diese Veranstaltung kosten 15 EUR. Bitte kaufen Sie Ihre Tickets zum regulären Preis - der Rabatt wird an der Kasse unter Vorlage Ihres Mitgliedsausweises erstattet.

Ansprechpartner

Ruth Weipert

Stellvertretende Vorsitzende
Als Gründungsmitglied und Leiterin des Ensembles ist sie die gute Seele des Kulturkellers,Bei Eigenproduktionen und szenischen Lesungen steht sie auch regelmäßig auf der Bühne und bereichert unser Programm.