• Sozusagen grundlos vergnügt
    [[event:category:]]
    Sozusagen grundlos vergnügt
    Sa., 12. März 2016
    Einlass: 19:00 Uhr
    Beginn: 20:00 Uhr

Sozusagen grundlos vergnügt

Alix Dudel (Gesang/Sprache) und Sebastian Albert (klassische Gitarre)

Die Diseuse und Schauspielerin Alix Dudel, deren Markenzeichen eine herrlich tiefe und klangvolle Stimme ist, hat sich und ihre Sprech- und Gestaltungskunst in den Dienst einer zeitlosen, volksnahen und empfindsamen Dichterin gestellt: Mascha Kaléko. Die Wandelbarkeit von Alix Dudels warmer Stimme lässt jeden der fast 40 ausgewählten Texte im genau richtigen Ton erklingen, ihre Liebe, Zärtlichkeit, Ungeduld, Selbstbesinnung und ihre Heiterkeit spüren. Sebastian Albert intoniert die Vertonungen und Miniaturen von Herbert Baumann einfühlsam und zart, seine Improvisationen geben viel Raum und machen fühlbar, was in den Worten schwingt.

Status [[event:status:]]
Genre [[event:category:]]
Beginn Sa., 12. März 2016
20:00 Uhr
Einlass 19:00 Uhr
Eintritt 17 EUR
Online-Ticket für diese Veranstaltung derzeit nicht verfügbar
Vorverkauf Buchhandlung Stritter (Gymnasiumstraße 37)
Heilbronn Tourist (Marktplatz 11)

Hinweis für Kulturkeller-Fördermitglieder: Tickets für diese Veranstaltung kosten 15 EUR. Bitte kaufen Sie Ihre Tickets zum regulären Preis - der Rabatt wird an der Kasse unter Vorlage Ihres Mitgliedsausweises erstattet.

Ansprechpartner

Ruth Weipert

Stellvertretende Vorsitzende
Als Gründungsmitglied und Leiterin des Ensembles ist sie die gute Seele des Kulturkellers,Bei Eigenproduktionen und szenischen Lesungen steht sie auch regelmäßig auf der Bühne und bereichert unser Programm.