Über uns

Geschichte

Der Kulturkeller wurde 1983 eröffnet und ist Heilbronns älteste Kleinkunstbühne. Wo wir heute spielen waren vorher die Garderoben und Technikräume des Heilbronner Theaters, bevor es an den Berliner Platz umzog.

Struktur

Träger ist der gemeinnützige Verein Kulturkeller e. V., in den alle Kulturinteressierten eintreten können, um die Kleinkunst zu fördern. Die aktive Organisation des Theaters wird von einem kleinen Team ehrenamtlich getragen.

Programm

Unser Programm bietet alle Bereiche der Kleinkunst (Kabarett, Musik, Lesungen, Theater). Neben Gastauftritten von Künstlern und Künstlerinnen aus ganz Deutschland gibt es seit 1989 auch ein eigenes Ensemble, das Kulturkellertheater. Der Kulturkeller bezieht den ihm eigenen Charme aus der fast familiären Atmosphäre.

Räumlichkeiten

Der Theaterraum mit der kleinen Bühne (ca. 4 m auf 3 m) hat 55 Sitzplätze. Hinzu kommt ein kleiner, gemütlicher Kneipenraum, der auch nach den Veranstaltungen Gelegenheit zu Gesprächen mit den jeweiligen Künstlern/Künstlerinnen bietet oder einfach so zum Gedankenaustausch einlädt. Der Kulturkeller ist somit ein „Theater zum Anfassen“ und ein kommunikativer Ort, an dem sich Kulturinteressierte treffen und austauschen können.

Ansprechpartner

Hans-Georg Bickel

Vorsitzender
Intendant, Hahn im Korb und Herr der Mischpulte.

Hanne Jacobi

Stellvertretende Vorsitzende
Mit bayerischem Charme kümmert sie sich um die Abendkasse und sorgt dafür, dass auch bei vollem Haus alle einen Platz finden. Ensemblemitglied der legendären "Hegelmaiers". Vorsitzende das Theatervereins.

Ruth Weipert

Stellvertretende Vorsitzende
Als Gründungsmitglied und Leiterin des Ensembles ist sie die gute Seele des Kulturkellers. Bei Eigenproduktionen und szenischen Lesungen steht sie auch regelmäßig auf der Bühne und bereichert unser Programm.

Dagmar Müller

Schatzmeisterin
Dagmar verwaltet seit vielen Jahren penibel unsere stets knappe Kasse.

Silke Ortwein

Beisitzerin
Sie ist kulturell an vielen Fronten aktiv: Als Sängerin, Liedermacherin, Malerin und Bildhauerin. Als Spezialistin für pragmatische Lösungen ist sie im Vorstand unentbehrlich.

Elisabeth Beker

Beisitzerin
Elisabeth Beker gehört seit vielen Jahren zum festen Kreis des Kulturkellers. Ohne ihren unermüdlichen Einsatz für den Verein und für das Kulturkeller-Ensemble wäre der Kulturkeller nicht das, was er heute ist.

Corinna Löckle-Götz

Beisitzerin
Seit vielen Jahren vertreibt sich die engagierte Verlagsredakteurin und Betriebsrätin ihre freie Zeit im Kulturkeller: Mal auf der Bühne und oftmals hinter der Theke. Mit ihrer Meinung hält sie nur selten hinter dem Berg, behält aber dabei immer ein offenes Ohr für abweichende Standpunkte. Gut so!

Alexander Walther

Schriftführer
Seit 2017 unterstützt uns Alex mit seinem Marketing-Fachwissen. Mit seiner schelmischen und dennoch professionellen Art hat er das Potential, vielleicht selbst einmal auf der Kabarett-Bühne zu stehen. Im April 2018 wurde er zum Schriftführer gewählt.

Der Abenddienst

Alle für alles
Der Abenddienst ist unser wichtigstes Teammitglied. In wechselnder Zusammensetzung ist er bei jeder Veranstaltung dafür zuständig, Ihnen einen angenehmen Abend zu machen. Er organisiert die Bestuhlung, serviert Ihnen Getränke an der Bar und ist Ihnen jederzeit gerne bei Anliegen und Fragen behhilflich. Und hinterher räumt er wieder auf, belädt die Spülmaschine, füllt Getränke nach und bereitet alles für die nächste Veranstaltung vor.